Vielhaber, Franz Josef

* 14. Januar 1933
† 18. September 2022

Müde geworden
von den langen Wegen
des Lebens und des Sterbens
bin ich endlich angekommen.

 

Kleeb, Dieter

* 20. Mai 1942
† 18. September 2022

Wenn Ihr an mich denkt,
erzählt von mir und lacht.
Lasst mir einen Platz zwischen Euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Wierleuker, Siegfried

* 14. September 1938
† 03. September 2022

Das Sichtbare ist vergangen.
Was bleibt, ist Liebe und Erinnerung.

 

Bierbaum, Gisela

* 29. Oktober 1928
† 07. August 2022

Der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam
gewordenen Weges.

 

Prüfer, Karl

* 03. September 1933
† 02. August 2022

Wie gern bist du gegangen,
durch Wiesen, Wald und Flur,
nun bist du heimgegangen zum Schöpfer der Natur.

 

Mayer, Paul

* 22. Mai 1936
† 16. Juli 2022

Das Schönste,
was ein Mensch hinterlassen kann,
ist das Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

 

Börstinghaus, Herbert

* 12. Januar 1944
† 14. Juli 2022

Das Leben abzugeben fällt schwer,
doch du hast den Kampf nicht verloren
- sondern gewonnen.
Du hast uns allen viel gegeben.
Wir sind dankbar dafür, dass wir dich auf deinem Weg
aus dem Schmerz begleiten durften.

 

Bauerdick, Heinz

* 21. Mai 1928
† 13. Juli 2022

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und
traut euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Schmelzer, Elisabeth

* 12. Juli 1935
† 06. Juni 2022

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Hoven, Mechthild

* 21. Februar 1950
† 15. Mai 2022

Als Gott sah, dass der Weg zu lang,
der Hügel zu steil
und das Atmen zu schwer wurde,
legte er den Arm um sie
und sprach: „Komm nach Hause.“

 

Oschlies, Ruth Martha

* 19. Oktober 1934
† 14. Mai 2022

Lieben heißt loslassen.
Wir haben losgelassen, weil wir wissen,
dass es Dir jetzt besser geht.

 

Abramowsky, Paul

* 21. Oktober 1933
† 11. Mai 2022

Auch wenn der Tod Erlösung war, so ist der Abschied schwer.

 

Kurzius, Werner

* 01. Mai 1940
† 09. Mai 2022

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dankbarkeit und Erinnerung.

 

Höfig, Gundel

* 13. Februar 1943
† 03. Mai 2022

Befiehl dem Herrn deine Wege
und hoffe auf ihn;
er wird‘s wohl machen.

 

Bürgelt, Eberhard

* 14. Februar 1941
† 02. Mai 2022

Ein bisschen mehr Zeit......
das hätten wir noch gebraucht.
Viel haben wir geteilt,
ob Liebe, Freud und Leid.
Es war nicht immer einfach,
zusammen haben wir es geschafft.
Ein bisschen mehr Zeit......
für Dich, für uns, ZUSAMMEN!

 

Goßmann, Franz

* 04. November 1936
† 27. April 2022

Lieben heißt loslassen.
Wir haben losgelassen, weil wir wissen,
dass es Dir jetzt besser geht.